back
Wie ein funktionierendes Räderwerk.

Kunde:GETRAG Getriebe- und Zahnradfabrik Hermann Hagenmeyer GmbH & Cie KG.

Anlass:Update der Kommunikationsstrategie für das Gesamtunternehmen.

Rolle:Wandlungshelfer (Vor- und Nachbereitung der Kommunikationsstrategie).

Wie ein funktionierendes Räderwerk.

Reibungslos, präzise, langlebig. So beschreibt man ein perfektes Getriebe, das zudem noch geräuschlos laufen soll; Die Ansprüche an eine gute Unternehmenskommunikation sehen ganz ähnlich aus. Um die Erfolge des heute weltweit größten unabhängigen Herstellers von Getriebesystemen für PKW und leichte Nutzfahrzeugen weiterhin auszubauen, ist die interne und externe Unternehmenskommunikation essentiell. Für GETRAG als einstiges Familienunternehmen stehen besonders die Fragen im Mittelpunkt, was es heißt, eine Marke zu sein und welche Werte festgelegt und kommuniziert werden sollen. Bei insgesamt über 13.000 Mitarbeitern in 23 Standorten weltweit müssen eindeutige Rahmenbedingungen definiert und vermittelt werden, die immer wieder auf sich verändernde Einflüsse überprüft und aktualisiert werden.

Mathias Haas war und ist bei diesem Prozess in seiner Rolle als Wandlungshelfer beteiligt. Mit dem Einsatz von „agilen Beratungsmethoden“ konnte ein klares gemeinsames Verständnis erarbeitet werden, was GETRAG City bedeutet und welche Zielsetzung besteht. Damit legte er den Grundstein für eine funktionierende Kommunikationsstrategie, mit der bis heute gearbeitet wird. Kommunikationsagenturen wie „Netzhaut“ aus Stuttgart sind für die Umsetzung der Unternehmenskommunikation zuständig und halten sich durch wichtige Updates auf dem neuesten Stand. Mathias Haas ist auch dann wieder zur Stelle, um Erwartungen, Ziele und Methoden rund um die Kommunikationsplattform herauszuarbeiten… Damit es weiterhin reibungslos läuft für GETRAG!

Impressum | Datenschutz