back

Kunde:Habermaaß GmbH.

Anlass:Bei der „Zieleveranstaltung“ war Input gefragt. Ein Update aus der Zukunft mit pragmatischen Inhalten.

Rolle:Infotainment-Update-Geber.

Spiel, Spaß und die Zukunft.

Die Geschichte der Firma HABA geht bis in das Jahr 1938 zurück. Damals war es ein mutiges Unterfangen, in leeren Fabrikräumen eine neue Firma mit wenig Kapital in unsicheren Zeiten zu starten. Und doch hat es funktioniert. Die Firma hat sich durch Krisen und Kriege, Todesfälle und wirtschaftliche Schwankungen gekämpft und hat mit ihren Erfolgen nicht nur ihr eigenes Überleben gesichert, sondern vor allem die Arbeitsplätze ihrer langjährigen und zahlreichen Mitarbeiter, die in dieser wirtschaftlich eher benachteiligten Region auf HABA angewiesen sind.

Mit ihrer Zieleveranstaltung sollten sich die leitenden Angestellten auf das kommende Jahr einstimmen. Personal aus dem IT-Bereich, der Distribution und der Logistik, der Technik sowie der Produktion waren eingeladen, neue Anregungen zu erhalten und sich „mal anders“ auf die bevorstehende Zeit vorzubereiten. DER TRENDBEOBACHTER nutzte die Gelegenheit, mit diesem spannenden Umfeld in Kontakt zu treten und entdeckte selbst die gesamte Vielfalt des Unternehmens vom bekannten Babyspielzeug über Senioren-Sportgeräte bis hin zum Online-Modehandel. Er legte bei seinem Infotainment den Schwerpunkt auf den „Ausblick“, den er mit unentdeckten Exponaten veranschaulichte. Der Redner Mathias Haas wollte aktivieren und aufmerksam machen. Denn eine gut funktionierende Firma wie HABA, die die Attribute innovativ und klassisch vereint, darf auch mal den Blick auf die Kinder und Kunden in den Großstädten wie München oder Paris wagen.

Impressum | Datenschutz