back

Kunde:Visit London.

Anlass:B2B Kunden-Veranstaltung zur Kundenloyalisierung und –aktivierung.

Rolle:Als Zukunftsexperte war sein Rat gefragt, wie denn Begegnungskommunikation „morgen“ aussehen wird.

Haifischbecken an der Themse.

Die Eventbranche glänzt. Denn Veranstaltungen voller Charme, Glitzer und besonderer Erlebnisse gehören zum Berufsalltag und kennzeichnen die Anforderungen. Und die Branche ist knochenhart. Für alle Beteiligten. Die Konkurrenz groß, der Druck noch größer und der Kunde der König.

Visit London ist die verantwortliche, öffentliche Organisation für Tourismusförderung und Tagungsgeschäft für London. In dieser Behörde wurden auch die Olympischen Spiele realisiert. Doch auf Erfolgen kann man sich nicht lange ausruhen. Die Branche ist in stetem Wandel. Deshalb war Mathias Haas als Zukunftsexperte gefragt.

Das Eventgeschäft basiert enorm auf Vertrauen. Es steht und fällt mit der Beziehungsebene. Um diese pflegen und ausbauen zu können, hat DER TRENDBEOBACHTER wichtige Erkenntnisse für neue Verhaltensweisen vermittelt. Er kennt die vielseitigen und komplexen Ansprüche der Branche. Auf der einen Seite sind die Eventprofis „Methodenhopper“, was mit der Flexibilität und Spontaneität ihrer Arbeit zusammenhängt. Mathias Haas hat deshalb in diesem Punkt mit seinen agilen und unkonventionellen Methoden - wie LEGO SERIOUS PLAY - gearbeitet. Auf der anderen Seite sind diese Experten so sehr im Alltagsgeschäft, dass immer der konkrete Nutzen und der praktische Bezug im Vordergrund stehen müssen. Als Redner hat DER TRENDBEOBACHTER hierfür Beispiele und Entwicklungen gezeigt, mit denen schon heute die nächste Ausschreibung für sich gewonnen werden kann… Na dann, ran an die Arbeit! Der Kunde ist hungrig.

Impressum | Datenschutz